Home / Bücher

Bücher

Ich lese viel. Ich behalte wenig. Hab erst letztens Bücher aus meiner Kindheit gelesen (Darren Shan) und mich ab Buch drei gefühlt, als hätte ich die Bücher noch nie gelesen. Also nicht komplett – ich wusste immer mal wieder was, aber alles dazwischen war als hätte ich es zum ersten Mal gelesen. Und da wurde mir klar: Wie viele Bücher hab ich gelesen und wieder vergessen? Alle? Ich bin ja auch bei Serien eher der, der lieber altbewährtes wieder guckt (Brooklyn Nine Nine for the win!), als das ich neue Serien anfange und enttäuscht werde.

Zeit zum lesen — finden

So jetzt geht es los. Tipps für irgendwas von mir. VON MIR. Hab ich mir auch gedacht. Aber wie schon erwähnt habe ich angefangen diverse Bücher über das Erstellen von Content zu lesen und dort war eins auf jeden Fall omnipräsent:Nothing is new! Was einfach nur bedeutet, dass ich aufhören …

Mehr lesen »

4 Hour Workweek

Ich muss sagen, ich hatte immer schon Phasen, in denen ich solch Bücher in mich reingestopft habe. Anscheinend ist jetzt wieder eine. Diesmal habe ich mich wieder mit der 4 Hour Workweek* von Tim Ferris auseinander gesetzt, aber diesmal tatsächlich mehr als 10 Seiten gelesen. Nice! 🚀 Das Buch in …

Mehr lesen »

Atomic Habits

Wird mal wieder Zeit für ein weiteres Buch in dieser Kategorie hier und zwar Atomic Habits* von James Clear. Jeder kennt es, täglich grüßt es: Das Murmeltier. Und bezogen auf Angewohnheiten geht es hier irgendwie um die Schlechten und wie man sich gute aneignet. 🚀 Das Buch in wenigen Sätzen …

Mehr lesen »

Show your Work

Irgendwie kann der Titel „Show your Work„* nicht passender sein zu dem, was ich hier vor habe. Ich lese schon immer viel. Und seit der Anschaffung meines Tolinos noch mehr, da ich immer eher der bin, der Bücher parallel ließt. Hier noch ein kurzer Einwurf und ne Frage: Sollte ich …

Mehr lesen »