Home / Alles / Hands on REDSTER

Hands on REDSTER

Man entwickelt sich weiter. Hands on neue Programme und man versucht sich an verschiedensten Techniken. Sei es beim filmen, oder beim Schnitt. Wir wollten immer mehr.

Es macht uns Spaß. Wakeboard fahren, filmen und einfach alles drum herum. Wir waren schon lange über den Punkt hinaus, an dem uns die kostenlose Apple Software iMovie hätte noch weiter bringen können, doch das Upgrade war ein großer Schritt. Grade kostentechnisch. Doch letztendlich haben wir diesen gewagt. Final Cut Pro 7 war unser neuer bester Freund und wie man ab diesem Zeitpunkt sehen kann,  passten die Videos besser. Keine Letterboxen mehr und irgendwie möchte man glauben, die Qualität wäre besser geworden. Vielleicht auch einfach aus dem Grund, dass wir uns mehr mit der Materie Film auseinander gesetzt hatten. Man kann auch ganz schön erkennen, dass wir was besonderes schaffen wollten. Von Filtern über den Sin-City Effekt haben wir alles probiert. Man sieht eine Entwicklung. Zum ersten Mal sieht man auch nicht nur Wakeboarden, sondern auch Skaten. Wie immer jedoch auch mit den üblichen Lifestyle Schnittbildern, die REDSTER nicht fehlen dürfen.

Slow Motion in den Kinderschuhen.

Es wurde halt so gut, wie es für unsere Soft- und Hardwaremöglichleiten möglich war. Wir wussten, wie Final Cut die Zeitlupe machen könnte, doch war unsere Hardware noch nicht gut genug, um auch entsprechendes Material zu liefern. Doch was soll ich sagen. Der Wille war da. Es wird.

 

Über Dootcom

Avatar
Ja Moin. Kay hier. 29 Jahre als. Ausgebildeter Grafikdesigner und B.A. in Journalism & Business Communication. Ich schreibe hier von A-Z über alles, was mir grade Spaß macht, oder in den Sinn kommt

Schau dir auch mal das hier an

Großes Thema: Ernährung

Grundsätzlich ist Ernährung schon lange ein großes Thema für mich. Ich hab vieles ausprobiert. Nix …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.