Home / Podcast / Die magische Fick-Dich-Grenze

Die magische Fick-Dich-Grenze

Leute, es ist soweit. Letztens hat der Konny hier noch einen Gastbeitrag geschrieben und Großes angekündigt. Und jetzt… jetzt ist “großes” schon gekommen. Passend zu den Feiertagen haben wir Geschenke fur euch!

Einen Podcast!

Und gleich zwei Folgen! Ist das nicht ein Traum? Aber mal zurück auf Anfang. Ihr habt ja bestimmt keinen Plan was das Ganze soll und wer überhaupt dieser Konstantin ist. Also. Der Konny ist ein ehemaliger Studienkollege von mir. Wir haben immer wieder Präsentationen und Vorträge zusammen gemacht und früh gelernt, dass es läuft, wenn wir zusammen etwas machen. Dann haben wir uns überlegt, wie schade es ist, dass all unsere Hausarbeiten und sonstigen Texte, die wir für die Uni so schreiben mussten einfach nicht von anderen gesehen wurden. Darum haben wir zusammen einen Blog gegründet und ihn auf Grund unserer Initialen k22h.de genannt. Dort haben wir während unserer Studienzeit oft und viel geschrieben. Mussten wir ja eh für die Uni. Aber danach… im Alltagsstress. Da hatten wir irgendwie keine Zeit. (Jo genau… wir waren faul)
Aber wir sind noch immer der Meinung, dass wir interessant sind. Okay ne – eigentlich sind wir nicht wirklich so krass arrogant. Doch wir wollen noch ein letztes Mal versuchen, Content für k22h zu produzieren. Und gleichzeitig auch mehr Kontakt haben und monatlich telefonieren.

Lange Rede hier der Sinn

Ich hab jetzt schon so viel darüber geschrieben, was wir vorhaben und wer wir sind… Ich habe sogar eine Seite dafür eingerichtet. Wen das wirklich interessiert: Ein bisschen mehr habe ich auf kayhoevelmann.com/podcast geschrieben. Aber ich höre jetzt auf zu schreiben, denn man kann sich auch einfach die erste Folge anhören, da behandeln wir eigentlich all das, was ich hier so schrieben könnte.

Hier findet ihr den Podcast. Abonnieren wäre echt geil, also tut euch keinen Zwang an. Könnt auch gerne euren Freunden davon erzählen, denn wenn wirklich wer zuhört, dann macht es direkt viel mehr Bock.

Die ersten zwei Folgen

#2 Der Grammatik-Nazi
Direkt in einem Rutsch mit Folge #1 haben wir auch #2 aufgenommen. Wir dachten uns, wenn wir schon mal zusammen sitzen, warum dann nicht auch gleich die Zeit nutzen, um mal richtig zu liefern direkt!

#1 Die magische Fick-Dich-Grenze
In Folge 1 unseres Podcasts reden wir über all so viele Dinge. Ein wenig wer wir sind. Ein bisschen warum wir das Ganze überhaupt machen und viel über Blitzer und wie man Leute hinters Licht führt. Einfach mal reinhören.

Über Dootcom

Avatar
Ja Moin. Kay hier. 1990er Baujahr. Ausgebildeter Grafikdesigner und B.A. in Journalism & Business Communication. Typ der irgendwas mit Marketing macht. Ich schreibe hier von A-Z über alles, was mir grade Spaß macht, oder in den Sinn kommt.

Schau dir auch mal das hier an

Nicht aufregen! #6

Wer unseren Podcast verfolgt, der weiß, dass wir uns dazu entschieden haben die aktuelle Zeit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.