Der Erste in der Ersten!

Ja Moin,

Ich hab mir mal gedacht, dass Freitag-Abends vielleicht eine gute Zeit ist, für diesen Newsletter. Zumindest, bis ich mich anders entscheide.

Passend zum Start ins neue Jahr führe ich hier direkt mal eine wiederkehrende Kategorie ein. Einfach weil ich mich auch immer freue, wenn ich mal in die Richtung Tipps von anderen kriege.

Warum nicht mal selber der Tippgeber sein. Warum nicht mal der Grund für dich sein, dass dein Bücherregal voll ist mit Empfehlungen, aber zu wenig Zeit um diese zu lesen. Ich werd’ dir also hier immer mal wieder erzählen, was ich grade lese. Und warum. Weswegen das ganze jetzt so gut zu dem Anfang eines neuen Jahres passt ist auch einfach: Dieses Jahr sollten wir einfach alle mal weniger FUCKS geben!

Aus diesem Grund würde ich dir das Buch ​The Subtle Art Of Not Giving A Fuck​ (​DE​)* unfassbar ans Herz legen! Ich könnte dir jetzt hier in meinen Worten erzählen, wie toll es ist und was es beinhaltet, doch das lasse ich. Wenn du Bock hast im Durchschnitt auf jeder Seite das Wort FUCK zu lesen und mal dein Leben zu hinterfragen, dann glaub mir: Kauf es blind.*

Falls du doch irgendwie mehr brauchst, vielleicht hilft die Zusammenfassung des Autors:

Wie Mark schon sagt: Es geht nicht darum, keine FUCKS mehr zu geben, sondern sich klar zu machen, was deine Fucks wert ist. Klar soweit?

Was gibt es Neues

Ein Video welches 2023 sehr gut zusammenfasst von Leuten, die immer geniale Videos machen. Für mich irgendwie alleine schon wegen der Art, wie sie Dinge erzählen, immer geile Videos…

Ist etwas bedrückend, wenn man all die Sachen die 2023 so passiert sind nochmals sieht.

Dann wird dir plötzlich klar, dass die ganze Scheiße im letzten Jahr war, aber was soll ich machen…

Vielleicht kann ich das ja abschwächen, wenn ich direkt nen witziges Video hinterher schiebe:

Aus dem Internet

Und zum Abschluss noch eine Serie, auf die ich mich sehr freue, weil ich das Thema extrem interessant finde: Welchen Unterschied macht Ernährung? Also wie sich „was wir zuführen“ auswirkt auf „wie wir abliefern„. Das Ganze dann an Hand von „Zwillings-Experimenten“ a la Stieg Larsson. Klingt spannend!

Das war es für diese Woche.

Für den Anfang schon ganz okay, oder? Muss mich erst dran gewöhnen, dass ich nicht jede Woche ein Buch schreiben muss. Trotzdem würd ich gerne mehr schreiben. Aber das kommt schon noch…

Wir lesen uns!

*Amazon ​Affiliate Link


Du willst keine wöchentlichen Updates mehr verpassen? Dann meld dich an:

weitere Beiträge

RESG Walsum Webseite in neuem Design

Nachdem Penguin Blend neuer Sponsor in der Halle Beckersloh geworden ist, war es nur naheliegend, dass auch die Webseite der Rollhockey-Abteilung der RESG Walsum davon profitiert.Aus diesem Grund hab ich

weiterlesen

Lange Geschichte, kurzer Artikel

Ja Moin, ich hoffe, dir geht es gut soweit? Meine Woche war sehr geprägt von Arbeit.Was ja als Selbständiger nichts Schlechtes ist, versteh mich da nicht falsch, aber für meinen

weiterlesen