How will you measure your life?

Dieses Buch hat mich dazu herausgefordert, über meine eigenen Lebensentscheidungen nachzudenken und darüber, wie ich meine Prioritäten in Bezug auf Arbeit, Beziehungen und andere Ziele setze.
Indem er die Wirtschaftstheorie auf unser persönliches Leben anwendet, zeigt uns Christensen, dass Erfolg mehr ist als nur harte Arbeit. Es geht auch darum, einen Sinn zu finden, gesunde Beziehungen zu pflegen und glücklich zu sein.

Das Buch in 3 Sätzen

Mehr zu erreichen bedeutet, eine Arbeit zu finden, die uns motiviert, und Zeit für sinnvolle Ziele zu haben.
Das Schlimmste, was wir tun können, ist, unsere Freunde und Familie zu vernachlässigen, denn unsere Beziehungen sind unsere größte Quelle des Glücks.
Wir sollten unsere Ressourcen – wie unsere Zeit, Energie und unser Talent – für die Aufgaben einsetzen, die uns unseren langfristigen Zielen näher bringen.

Wer sollte es lesen?

Ich empfehle das Buch allen, die etwas über Erfolg lernen wollen, sei es im Geschäft oder im Leben. Aber es wird dir wahrscheinlich auch gefallen, wenn:

  • Dir dein Job keinen Spaß macht oder du ihn nicht als erfüllend empfindest.
  • Du mit deinem Leben nicht 100%ig zufrieden bist und versuchst, deine Bestimmung zu finden.
  • Du glaubst, dass es mehr im Leben gibt als harte Arbeit.
  • Du Business- oder Selbsthilfebücher magst.

Wie das Buch mich verändert hat

Es hat mich dazu gebracht, meine Beziehungen und einige wichtige Ziele, die ich vernachlässigt habe, zu schätzen.
Ich habe beschlossen, meine Ziele aufzuschreiben und sie zu verfolgen.

Meine Top 3 Zitate

Wie du deine Ressourcen einsetzt, ist das A und O. Echte Strategie – in Unternehmen und in unserem Leben – entsteht durch Hunderte von täglichen Entscheidungen darüber, wofür wir unsere Ressourcen einsetzen. Wie stellst du im Alltag sicher, dass du in die richtige Richtung gehst? Beobachte, wohin deine Ressourcen fließen. Wenn sie nicht die Strategie unterstützen, die du beschlossen hast, dann setzt du diese Strategie gar nicht um.

Clayton M. Christensen – How will you measure your life?*

Die Motivationstheorie legt nahe, dass du dir andere Fragen stellen musst, als die meisten von uns es gewohnt sind. Ist diese Arbeit sinnvoll für mich? Bietet mir diese Arbeit die Chance, mich weiterzuentwickeln? Werde ich neue Dinge lernen? Werde ich die Möglichkeit haben, Anerkennung und Erfolg zu bekommen? Bekomme ich Verantwortung übertragen? Das sind die Dinge, die dich wirklich motivieren werden. Wenn du das geschafft hast, werden die eher messbaren Aspekte deiner Arbeit an Bedeutung verlieren.

Clayton M. Christensen – How will you measure your life?*

Die Arbeit kann dir ein Gefühl der Erfüllung geben – aber sie verblasst im Vergleich zu dem dauerhaften Glück, das du in den intimen Beziehungen findest, die du mit deiner Familie und engen Freunden pflegst.

Clayton M. Christensen – How will you measure your life?*

Zusammenfassung + Notizen

  1. 🧭 Theorien sind mächtige Werkzeuge. Ohne einen Plan oder eine Theorie sind wir auf dem Meer ohne einen Kompass. Eine gute Theorie hilft Menschen, gute Entscheidungen zu treffen – nicht nur in der Wirtschaft, sondern auch im Leben.
  2. 🧮 Wir werden eher Erfolg haben, wenn wir unser Leben berechnend planen, aber genug Flexibilität für unerwartete Glücksmomente zulassen.
  3. 🧪 Unsere anfänglichen Strategien sind selten richtig. Erfolg beruht auf dem Experimentieren, um herauszufinden, was funktioniert.
  4. ⚖️ Wir müssen ein Gleichgewicht zwischen dem Verfolgen von Wünschen und Zielen und dem Ergreifen von unerwarteten Chancen finden. Die Beherrschung dieses Teils des Strategieprozesses entscheidet oft über Erfolg und Misserfolg von Unternehmen; das gilt auch für unsere Karriere.
  5. 🧠 Wir sind in den Bereichen unseres Lebens erfolgreich, für die wir uns optimieren.
  6. 🔑 Wie wir unsere eigenen Ressourcen einsetzen, kann dazu führen, dass unser Leben genau so wird, wie wir es uns erhoffen, oder ganz anders, als wir es beabsichtigen ← das ist der Schlüssel
  7. ⏳ Wir müssen unsere Ressourcen (z. B. unsere Zeit, Energie und unser Talent) ständig auf die langfristigen Ziele ausrichten, die uns am meisten Erfolg versprechen.
  8. 🕳 Ohne ein Ziel kann das Leben hohl werden.
  9. 🧽 “Hygiene” und “Motivation” sind unsere beiden Grundbedürfnisse für Arbeitszufriedenheit – Hygienefaktoren sind Dinge wie Status und Gehalt. Motivationsfaktoren sind die Aspekte unserer Arbeit, die uns herausfordern und uns Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung bieten.
  10. 👏 Wir müssen mit unseren Handlungen ehrlich sein und starke moralische Prinzipien aufrechterhalten, wenn wir vor schwierigen Entscheidungen stehen.
  11. 🧍♂️ Entscheide, wofür du stehst. Und dann stehe immer dafür ein.
  12. 🙅♂️ Oft rationalisieren wir eine schlechte Entscheidung, indem wir uns sagen, dass wir es “nur dieses eine Mal” tun werden. Tu das nicht. Wir werden nur immer wieder schlechte Entscheidungen treffen, die unseren langfristigen Zielen schaden.
  13. 💯 Es ist einfacher, 100% der Zeit an unseren Prinzipien festzuhalten als 98% der Zeit.
  14. ❤️ Mehr Zeit in unsere Beziehungen zu investieren und tiefere Verbindungen zu lieben Menschen aufzubauen, ist der schnellste Weg, unser Leben zu bereichern und glücklicher zu werden.
  15. 👫 Es ist leicht, dass wir unseren Freunden und unserer Familie keine Priorität einräumen, weil wir denken, dass sie immer für uns da sein werden. Aber das ist die falsche Sichtweise. Wir müssen in Beziehungen investieren, lange bevor wir sie brauchen.
  16. 😄 In glücklichen Freundschaften und Ehen geht es darum, sich auf das Glück anderer Menschen zu konzentrieren. Frage: “Welche Aufgabe braucht mein Partner/Freund am meisten von mir?”
  17. 🎓 Wir sollten unsere Kinder erziehen, indem wir ihnen die Werkzeuge geben, sich selbst zu bilden. Das bedeutet, dass wir unseren Kindern die Möglichkeit geben, sich neuen Herausforderungen zu stellen, die Unabhängigkeit, ihre eigenen Lösungen zu finden, und die Freiheit, zu scheitern.
  18. 👨👩👦 Übertrage die Kindererziehung nicht an jemand anderen. Wenn unsere Kinder ihre Werte von anderen Menschen bekommen, wessen Kinder sind sie dann?
  19. 😇 Kümmere dich nicht um den Status, den wir erreicht haben, sondern um die Menschen, denen wir geholfen haben, bessere Menschen zu werden.

*Links von denen wir alle profitieren. Ihr kennt sie: Ihr zahlt nicht mehr dadurch, aber ich (oder sogar wir beide) bekommen etwas dafür, dass ihr euch den Link nicht selber herausgesucht habt, sondern durch mich darauf gekommen seid. Win - Win. Mehr dazu auch hier: Referral-Links.

Über Dootcom

Ja Moin. Kay hier. 1990er Baujahr. Ausgebildeter Grafikdesigner und B.Sc. in Journalism & Business Communication. Typ der irgendwas mit Marketing macht. Ich schreibe hier von A-Z über alles, was mir grade Spaß macht, oder in den Sinn kommt.

Schau dir auch mal das hier an

Temptation Bundling

Ich kämpfe mehr mit Willenskraft, als mit irgendetwas anderem in meinem Leben, was seltsam ist, vor allem, weil ich mich als Selbstständigen betrachte. Trotzdem kämpfe ich jeden Morgen und jeden Abend mit meiner eigenen Willenskraft. Ich kämpfe damit, zu einer vernünftigen Zeit aufzustehen um mich vor der Arbeit nicht abhetzen zu müssen, und ich kämpfe damit, nach dem Abendessen das zu tun, worauf ich Lust habe (meine Lieblingsserie zu streamen), oder das, was ich eigentlich tun sollte (irgendwie dafür sorgen, dass auch neben dem Beruf irgendwie endlich mal Geld rein kommt, durch die Dinge, mit denen ich viel Zeit verschwende).

Kommentar verfassen